By Bernhard Hilkert

ISBN-10: 3658108134

ISBN-13: 9783658108137

ISBN-10: 3658108142

ISBN-13: 9783658108144

Bernhard Hilkert untersucht die Praxis des aktivierenden Handelns von Case Managern in zwei unterschiedlich situierten Sozialagenturen auf Grundlage der Methode ‚Case administration’ im Längsschnitt. Dabei zeigt sich, dass die auf die Entfaltung und den Gebrauch der Selbsthilfekräfte der arbeitsfähigen Bedürftigen zielende Unterstützung in einem asymmetrischen Spannungsverhältnis zwischen method- und klientenbezogener Ausrichtung zu erbringen ist. Abhängig von den lokalen Produktionsbedingungen der Sozialhilfeverwaltungen und mittelbar den Grundsicherungsträgern können entweder unterschiedlich weite Spielräume der Selbsthilfe eröffnet und genutzt oder beschnitten und verbaut werden.

Show description

Read Online or Download Arbeitsverwaltung und Selbsthilfe im aktivierenden Sozialstaat: Fallstudien zur personenbezogenen Unterstützung arbeitsfähiger Bedürftiger PDF

Best german_15 books

Download e-book for kindle: Auf dem Weg zum Begriff der negativen Zahl: Empirische by Maike Schindler

​Grundmuster von Begriffsbildungsprozessen von Schülerinnen und Schülern einer Beschreibung und examine zugänglich zu machen, ist ein höchst interessanter und relevanter Bereich der Mathematikdidaktik. Maike Schindler widmet sich dieser Thematik, indem sie einen durch philosophische und psychologische Einflüsse geprägten Theorierahmen nutzt, um individuelle Begriffsbildungsprozesse in ihrem Wechselspiel mit Lernsituationen zu verstehen.

Konzeption eines Systems zur überbetrieblichen Sammlung und by Thomas Nowey PDF

Für das administration von Informationssicherheit wird zunehmend eine Orientierung an ökonomischen Prinzipien und damit verbunden eine Abwägung von Kosten und Nutzen von Sicherheitsmaßnahmen gefordert. Thomas Nowey entwirft das Konzept einer Plattform zur Sammlung und Nutzung von quantitativen Daten über Informationssicherheitsvorfälle.

Reichtum und gesellschaftliches Engagement in Deutschland: - download pdf or read online

Miriam Ströing untersucht anhand quantitativer Analysen mit den Daten der Studie „Vermögen in Deutschland“ (ViD), welche reichen Personen auf verschiedene paintings und Weise und aus unterschiedlichen Motiven gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, und welche nicht. Auf foundation eines Rational-Choice-Ansatzes wird der theoretische Rahmen durch die erstmalige Integration des Gabe-Theorems nach M.

Extra info for Arbeitsverwaltung und Selbsthilfe im aktivierenden Sozialstaat: Fallstudien zur personenbezogenen Unterstützung arbeitsfähiger Bedürftiger

Example text

60 In Bezug zu diesem Entwicklungsstrang kam es unter der Regierung Schröder zu einer folgenreichen neuen Weichenstellung im Verhältnis des Sozialstaates zu seinen bedürftigen Adressaten. 1). 2 die Problemstellung der Studie und die sie leitende Untersuchungfrage entfaltet und dazu abschließend der empirische Forschungsstand referiert. 58 59 60 Vgl. a. 2001, 179-199. Vgl. ebd. 182f. Siehe auch: Kolbe / Reis 2005, 92-95 und 98-100. Siehe oben: Einleitung. B. 1 Die Unterstützungsvorstellung im sozialdemokratischen Konzept des aktivierenden Sozialstaates Im Zuge der sich seit etwa Mitte der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts auch in Deutschland in Politik und Wissenschaft intensivierenden Debatte über den Umbau des Sozialstaates61, rückte im Zusammenhang mit Konzepten zum „Form- und Funktionswandel des Staates“62 der Stellenwert der Selbststeuerung und die Ausgestaltung der Selbstorganisation seiner Adressaten in den Fokus der Reformüberlegungen63.

Siehe dazu: Dahme / Wohlfahrt 2002, 11; dies. 2003, 83. Obwohl insbesondere im Rahmen des BSHG die Nachrangigkeit des Sozialstaates und der Selbsthilfegedanke eine tragende Rolle spielen, betonten bis in die 1990er Jahre hinein viele Sozialämter den Vorrang der Geldleistung vor der persönlichen Hilfe. a. 2002, 45. Vgl. ebd. 45. 1 Die Unterstützungsvorstellung im sozialdemokratischen Konzept 39 kann sowohl ihre innere Bereitschaft, eine existenzsichernde Beschäftigung ausüben zu wollen, sie zu suchen und zu ergreifen, als auch ihre äußere Bereitschaft einschließen, geeignete Schritte zur Erreichung dieser Markttauglichkeit zu gehen und sich auf dem Arbeitsmarkt anzubieten.

Schröder 2000, 5-7; ders. 2002, 10. a. 2002, 29f. Vgl. Blair / Schröder 1999, 9; Schröder 2000, 3f. Vgl. Schröder 2000, 3. Vgl. Blanke / Bandemer 1999, 325-327. 80 Während im absichernden Sozialstaat die Unterstützung der Leistungsberechtigten auf der Erfüllung von Ansprüchen, insbesondere in Form finanzieller Zuwendungen, ausgerichtet ist81, liegt der Fokus der Unterstützung im aktivierenden Sozialstaat auf der Wahrnehmung der Eigenverantwortung der Leistungsberechtigten für die Daseinsvorsorge.

Download PDF sample

Arbeitsverwaltung und Selbsthilfe im aktivierenden Sozialstaat: Fallstudien zur personenbezogenen Unterstützung arbeitsfähiger Bedürftiger by Bernhard Hilkert


by Joseph
4.1

Rated 4.73 of 5 – based on 39 votes